Flachgau24.at – Was ist wann und wo los im Flachgau
MOTOR
vSounds-od-Speed1

Sounds of Speed

Es geht nicht um Geschwindigkeit und es geht nicht um Sieg oder Niederlage. Es geht einfach nur um Freude und Spaß und das gilt für Teilnehmer wie Zuschauer gleichermaßen. Und: Das Rad der Zeit wird mächtig zurückgedreht, wenn mehr als 200 Rennfahrzeuge aus längst vergangenen Zeiten mit ihrer klassischen Schönheit den Salzburgring bei „Sounds of Speed“ einen Tag lang in ein rollendes Museum verwandeln. Zwölf Euro kostet der Eintritt, dafür können die Besucher gratis ins Fahrerlager, sie bekommen ein Programmheft und können, solange genug Platz ist, auf der Tribüne sitzen. Wer mit einem Oldtimer bis Baujahr 1986 anreist, bekommt für sechs Euro einen Sonderparkplatz im Fahrerlager.



SPORT
Fallschirm

Auf die Schirme – fertig – los!

Die gesamte Fallschirmspringer-Welt blickt gespannt nach Thalgau, wo sich vom 26. bis 28. August die Elite ihrer Zunft einfinden wird. (Reiß-) Leinen los für waghalsige Sprünge, hochkarätige Prominente und ein sagenhaftes Rahmenprogramm am Thalgauer Sportgelände. Mit dabei: Atemberaubende Flugvorführungen, erstmals eine Wirtschaftsausstellung, Autogrammstunde mit Thomas Morgenstern und Felix Baumgartner, tolles Kinderprogramm, Liveband Mojo Sixx, Welle 1 Party und vieles mehr. Der Fallschirm-Zielspringer Weltcup in Thalgau – ein Erlebnis für die ganze Familie!



KUNSTHANDWERK
Töpfermarkt-Gmunden

130 Töpfer aus ganz Europa

Das letzte August-Wochenende (26. bis 28. August) steht Gmunden wieder ganz im Zeichen der Keramik. Treffen sich doch an diesen Tagen 130 Töpfer aus vielen Ländern Europas in der Keramikstadt Gmunden. Diese machen die Traunseestadt zum Treffpunkt des Töpferhandwerkes und der Keramikkunst und verwandeln den Rathausplatz und die Esplanade in eine Bühne für die europäische Töpfer-Elite. Der Markt hat eine Erfolgsgeschichte, die seinesgleichen sucht, und ein stetes Wachstum, was die Qualität und den guten internationalen Ruf anlangt zu verzeichnen. Der Österreichische Töpfermarkt in Gmunden gehört nach 28 Jahren, die es heuer zu feiern gilt, zu den Top Ten einschlägiger Keramikkunst-Ereignisse in Europa.



KUNSTHANDWERK
Salzachgalerie

Kommen, staunen, erleben

Kommen, staunen, erleben. Unter diesem Motto stehen auch heuer die Salzachgalerien am Salzburger Markartsteg. Bei der Open-Air Verkaufs- und Erlebnisausstellung kommen alle Kunstfreunde und Liebhaber des Kunsthandwerks voll und ganz auf ihre Kosten. Insgesamt stehen die Salzachgalerien an folgenden Wochenenden auf dem Programm: 6./7. August, 13. bis 15. August, 20./21. August, 27./28. August und 24./25. September. An den Samstagen von 10 – 20 Uhr und an den Sonntagen von 10 – 18 Uhr. Pfingstmontag und Maria Himmelfahrt jeweils von 10 – 18 Uhr.



SCHAUSPIEL
Jedermann

Der Jedermann redet Mundart

In Mondsee ist Sommer … wenn an den Wochenende im Karlsgarten nach dem Jedermann gerufen wird. Ab 16. Juli ist es wieder so weit. Seit mehr als 90 Jahren wird nicht nur auf dem Salzburger Domplatz das Spiel vom „Leben und Sterben des reichen Mannes“ gezeigt. Auch in Mondsee steht alljährlich im Sommer der Jedermann auf der Bühne. Das Besondere daran: In Mondsee wird das Stück von Hugo von Hoffmannstal in einer Mundartversion gezeigt, die vom Dichter Franz Löser stammt und einst von Hugo von Hoffmannstal persönlich freigegeben wurde. Ab 16. Juli stirbt der Jedermann bis zum 27. August jeden Samstag ab 20.30 Uhr auf der Bühne im Karlsgarten. Bei Schlechtwetter übersiedeln die Schauspieler und das Publikum in den Festsaal des Schlosses Mondsee. Gewinnen Sie Karten für die Premiere des Jedermanns.



KABARETT
HMI-Zeit-quer-Foto_Hubert_Lankes

Zeit is a Matz

Mit Pauken und Trompeten und einem krönenden Abschluss im Circus Krone haben Da Huawa, da Meier und I 2015 ihr 15jähriges Bühnenjubiläum gefeiert. Aber jessas Leit, wie die Zeit vergeht, der Uhrzeiger dreht unermüdlich seine Runden weiter. „Zeit is a Matz!“ meinen Da Huawa, da Meier und I – und genau so heißt auch ihr neuen Programms. An manchem nagt der Zahn der Zeit, manches bleibt zeitlos schön. Zeit heilt angeblich alle Wunden und Zeit ist Geld. Man kann mit ihr einen Wettlauf machen und – wenn man Glück hat – auf ihrer Höhe sein. Wie es dem Huawa, dem Meier und I im Umgang mit der Zeit geht, schildern sie in ihrem Programm auf recht launische Weise.



BRAUCHTUM
Kornmandlfest'15

Landjugend lädt zum Kornmandlfest

Tratitionell wird auch heuer wieder das legendäre Kornmandlfest der Landjugend Lochen gefeiert. Am Freitag heizt „DJ Stardust“ um 20.30 Uhr den Besuchern ordentlich ein und am Samstag sorgt die Liveband „Saubartln“ ab 20 Uhr für richtig gute Stimmung. Die „Alpenland Gaudi“ geben am Sonntag beim stimmungsvollen Frühschoppen den Takt an. Die Landjugend Lochen hat es sich zur Aufgabe gemacht, zwei ihrer beliebtesten Tätigkeiten zu verbinden. Zum einen unvergessliche Feste zu feiern und zum anderen, das Brauchtum in Ehren zu halten und pflegen. Früher wurde das Kornmandl ja zur Getreideernte benötigt. Der Landjugend Lochen dient es heute als Dekoration für das Fest. Gewinnen Sie Karten für den Abend mit der Liveband am 10. September.



KUNSTHANDWERK
Seehamer-Kunsthandwerk

Kunsthandwerker im Strandbad

Er ist schon zur Tradition geworden und viele freuen sich alljährlich auf den Seehamer Kunsthandwerksmarkt, der heuer bereits zum 23. mal stattfindet. So kommen auch diesmal wieder über 90 Aussteller aus dem In- und Ausland ins Strandbad und bieten beste Handwerkskunst zum Verkauf an. Das Angebotene ist vielseitig: Glaskunst in allen Facetten, verschiedenste Holzdrechsler mit zum Teil ganz exotischen Holzprodukten, keramische Arbeiten von klassisch bis moderne Skulpturen oder gediegene Lederarbeiten. Außerdem gibt es wieder mehrere „Schauwerkstätten“ und Live Musik mit Woody´s Folkhouse am 10. September und Greyfox am 11. September.



COMEDY
Comedy_Hirten-2

In 80 Tagen um die Welt

Früher glaubten die Menschen, dass die Erde eine Scheibe ist. Heute wissen wir, die Welt ist Google. Früher war der Mensch Jäger und Sammler und verzehrte Mammuts. Jetzt ist er Kläger und Jammerer und leidet an Laktose-Intoleranz. Früher parodierten die Comedy Hirten österreichische Prominenz, jetzt nehmen sich die beliebten Stimmenimitatoren aus dem Ö3-Wecker die ganze Welt vor. Und werden damit auch bei diesem Comnedy-Abend des Skiclubs Eugendorf mit ihrem Programm „In 80 Tagen um die Welt“ das Publikum begeistern. Vorkaufskarten gibt´s um 23 Euro beim Autohaus Höller und der Raiba Eugendorf.



MUSIK
Kubera

Konrad, Kubera und Höller

Seit 15 Jahren gibt es das Trio Konrad, Kubera und Höller und in dieser Zeit haben sich die drei Musiker mit ihrem bunten Programm aus Austropop-Hits, Pop- und Rock-Schlagern sowie weltbekannten Balladen eine große Fangemeinde geschaffen. Viele dieser Fans werden auch beim Konzert auf der Seebühne dabei sein. Gleichzeitig ist dieser musikalische Abend die letzte Veranstaltung auf der Seebühne im heurigen Jahr. Bei Schlechtwetter findet das Konzert im Festsaal statt.



SPORT
Wallerseelauf

Halbmarathon um den Wallersee

Am 11. September werden auch heuer wieder der Internationale Wallersee-Halbmarathon, der Rupertilauf über 10,2 km sowie Kinderläufe ausgetragen. Bei hoffentlich schönem Wetter und idealen Laufbedingungen freut sich der Skiclub Seekirchen wieder viele Laufbegeisterte Kinder und Erwachsene in Seekirchen begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung hat ihren Auftakt mit der Nudelparty und der Startnummernausgabe am Samstag. Am Sonntag gilt zuerst die ganze Aufmerksamkeit unseren kleinsten LäuferInnen und erreicht seinen Höhepunkt mit dem Start zum Halbmarathon. Wie jedes Jahr gibt es auch ein attraktives Rahmenprogramm mit Trommlern, Eisstand und vielem mehr bei dem auch für das leibliche Wohl gesorgt wird. Der Skiclub Seekirchen freut sich, wenn Sie mit dabei sind. Egal ob als Läufer, Nordic Walker oder einfach nur zum Anfeuern entlang der Laufstrecke.

 



BRAUCHTUM
DorffestSchleedorf

Dorffest und Dirndltauschtag

Zünftig geht´s her, wenn in Schleedorf das Dorffest gefeiert wird. Einer der Höhepunkte dabei ist der Dirndltauschtag. Dabei können an beiden Tagen Dirndlkleider, Lederhosen und sämtliches Trachtenzubehör getauscht oder gekauft werden (Annahme der Trachten am 16. September von 14 – 19 Uhr). Wer dann vom vielen schauen und probieren hungrig und durstig geworden ist, der kann sich an einem der Ständen laben, bei denen regionale Produkte zu heimischen Schmankerln verkocht und angeboten werden. Weiters gibt es beim Schleedorfer Dorffest Live-Musik am Samstag Abend, eine Trachtenmodenschau am Sonntag um 11 Uhr und den ganzen Sonntag über ein Familienprogramm. Am 17. September startet das Dorffest um 16 Uhr, am 18. September geht´s um 10 Uhr los. Der Dirndltauschtag findet an beiden Tagen von 10 – 16 Uhr statt.



KUNSTHANDWERK
Kunsthandwerk-St.-Gilgen

Edles Kunsthandwerk

Er ist schon zur Tradition geworden und viele freuen sich alljährlich auf den St. Gilgener Kunsthandwerksmarkt am 24. und 25. September. Über 90 Aussteller aus dem In- und Ausland kommen ins Strandbad und bieten beste Handwerkskunst zum Verkauf an. Das Angebotene ist vielseitig: Glaskunst in allen Facetten, verschiedenste Holzdrechsler mit zum Teil ganz exotischen Holzprodukten, keramische Arbeiten von klassisch bis moderne Skulpturen oder gediegene Lederarbeiten. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.



KABARETT
Drei-Männer

3 Männer – nur mit Gitarre

Hinter dem Motto „3 Männer – nur mit Gitarre“ verbergen sich die bayerischen Liedermacher und Kabarettisten Keller Steff, Roland Hefter und Michi Dietmayr. Bei den Konzerten der „3 Männer – nur mit Gitarre“ brillieren die Künstler mit Darbietungen deren Highlights aus den entsprechenden Solo-Programmen. Zudem sind bei jedem Konzert natürlich auch die brandneuen gemeinsamen Stücke der „3 Männer“ im aktuellen Bühnenprogramm enthalten. Im Final-Set wird als Trio zum Veranstaltungs-Höhepunkt die Bühne komplett zum Kochen gebracht. Die unterschiedlichen Charaktere der „3 Männer“ verbinden sich bei jeder Live- Veranstaltung von purer Spielfreude mit spontanem Witz wobei sich die verschiedenen Programme zu einem harmonischen Ganzen verbinden. Vorverkaufskarten gibt´s bei der Raiba Obertrum.



BRAUCHTUM
Tiafatoia

Kemmt´s eina in d`Stubm

Unter dem Motto „das Zimmerhandwerk“ steht heuer das Sänger- und Musikantentreffen „Kemmt`s eina in d`Stubm“, veranstaltet vom Brauchtumsverein „Tiafatoia“. In der festlich geschmückten Halle werden wir in die vergangenen und heutigen Tagen der anstrengenden Arbeit der Zimmermannsleut eintauchen. Mit Musik und Gesang (zu Gast sind heuer die jungen Ramsauer Sänger, die Ebberl Dirndln, Hinterschroffenauer Alphornbläser, die Hellbrunner Geigenmusi, die alten Strassner Pascher und die Gruppe Grenzwertig) wird der Abend musikalisch bereichert. Durch den Abend begleitet uns die Moderatorin Sandra Galatz. Eintrittskartenvorbestellung: Klicken Sie einfach auf das grüne „K“. Oder: Obmann Brandstätter Werner unter Tel. 0650/3021736.



FLOHMARKT
Flohmarkt-Seekirchen

Großer Winterflohmarkt

Ein Pflichttermin für alle Schnäppchenjäger und Raritätensammler ist der große Winterflohmarkt der Katholischen Frauenbewegung in Seekirchen. Das Angebot ist vielseitig, reicht von Schallplatten über Bücher bis hin zu Bekleidung und Haushaltswaren. Außerdem verwöhnen die Frauen die Flohmarktbesucher mit hausgemachten Kuchen und Torten. Der Winterflohmarkt der Katholischen Frauenbewegung findet in der Henndorfer Straße 18 in Seekirchen statt.



KABARETT
Stianghausratschn

Feines bayerisches Musik-Kabarett

„Manchmal böse, manchmal richtig schön, manchmal hinterfotzig und dann wieder ganz lieb. Aber nie langweilig“, so beschreibt sich „De Stiagnhausratschn“ selbst. Die heißt im richtigen Leben Roswitha Spielberger und bietet bayrisches Musikkabarett der feinsten Sorte. Ihre Themen sammelt sie im Alltag, ihre Geschichten kommen in jeder Familie vor und die „bucklade Verwandtschaft“ die sich nur dann sehen lässt, wenn es zu deren Vorteil ist, kennt auch jeder. Schikimicki und Dorftratsch kommen natürlich auch vor im Programm der „Stianghausratschn“, die mit ihrem Auftritt in Obertrum zum ersten Mal im Bierkabarett zu Gast ist. Vorverkaufskarten gibt´s bei der Raiba Obertrum.